Verein

Erste mit Punktgewinn - Zweite und Dritte siegen deutlich


17.09.2018 16:35:03 Uhr, von Till Hügelmeyer
 Die Erste Mannschaft hat nach drei Niederlagen in Folge endlich wieder einen Punkt geholt - und das beim ambitionierten Aufsteiger SV Netphen. Die Zweite und Dritte gewinnnen indies ihre Spiele deutlich und stehen gut in der Tabelle dar, die Zweite sogar als Tabellenführer der Kreisliga B.

SV Netphen - FC Grün-Weiss Siegen 2:2
Tore:
 0:1 Elvir Djencic (19.), 0:2 Flamur Kameraj (23.), 1:2 Janik Zöller (74.), 2:2 Janik Zöller (81.)

„Die erste Halbzeit haben wir verschenkt. In den zweiten 45 Minuten haben wir aber eine geschlossene Mannschaftsleistung geboten und unsere Qualitäten gezeigt. Das 2:2 ist okay, aber am Ende darf Grün-Weiß mit dem Punkt zufrieden sein, denn wir hatten noch drei, vier weitere dicke Chancen auf dem Fuß“, erläuterte Netphens Trainer Stephan Schwarz. Die Gäste führten durch Elvir Djencic (19.) und Flamur Kameraj (23.) schon mit 2:0, doch Janik Zöller (74./81.) glich noch aus. Danach sah Gästeakteur Samet Kocak „Gelb-Rot“ (86.).

SSV Sohlbach-Buchen - FC Grün-Weiss Siegen II 0:3
Tore: 0:1 Yakup Sevinc (9.), 0:2 Efkan Özbek (11.), 0:3 Can Simsek (43.)

Grün-Weiß Siegens Reserve marschiert immer weiter und stürmte mit dem 3:0-Triumph in Buchen den Gipfel. Schon vor dem Pausenpfiff machten Yakup Sevinc (9.), Efkan Özbek (11.) und Can Simsek (43.) alles klar.


TSG Adler Dielfen II - FC Grün-Weiss Siegen III 1:5
Tore:
 1:0 Pascal Mlyniec (29.), 1:1 Fabian Ganswindt (45.), 1:2 Marius Gerhard (72.), 1:3 Marius Gerhard (90. Foulelfmeter), 1:4 Marius Gerhard (90. Foulelfmeter), 1:5 Florian Meyer (90. Foulelfmeter)

Für die TSG Adler Dielfen 2. gab es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht: Die „Adlerträger“ zeigten eine klare Reaktion auf das desolate 3:7 bei der Reserve der SG Siegen-Giersberg. Die schlechte: Das Spiel gegen die dritte Mannschaft des FC Grün-Weiß Siegen ging dennoch mit 1:5 (1:1) verloren. „Das Ergebnis ist viel zu hoch ausgefallen. Ich kann meiner Mannschaft absolut keinen Vorwurf machen“, lobte Dielfens Linienchef Thomas Fischbach. Sein Team, weiterhin punktlos, habe es „versäumt, Tore zu schießen“. Pascal Mlyniec (29.) brachte die Hausherren in Führung – es wären mehr Treffer im Bereich des Möglichen gewesen: „Wir hätten nachlegen müssen, die Chancen waren da.“

Es kam, wie es kommen musste: Fabian Ganswindt (45.) sorgte zu einem für die Gäste psychologisch günstigen Zeitpunkt für den 1:1-Ausgleich der Grün-Weißen. Marius Gerhard (72.) drehte die offene Partie komplett. „Wir waren gut drin im Spiel und hatten unsere Möglichkeiten zum Ausgleich“, ärgerte sich Fischbach. In der Nachspielzeit nutzten Dreifachtorschütze Marius Gerhard (90.+2/90.+5) und Florian Meyer (90.+3, Elfmeter) größer werdende Räume in der Dielfer Hintermannschaft und schraubten das Resultat in die Höhe.

Hinweis: Die Zusammenfassungen der Spiele wurden der Seite Fupa.net entnommen.

     

Shoppen + spenden

Hier der Button für Bestellungen über boost:

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten


Mehr erfahren: Hier!
  fcsdf   

     

Die nächsten Spiele

Übersicht der nächsten und letzten Spiele: Klick

Quelle: fussball.de
    

     

Clubheimvermietung

Die nächste Feier wartet schon? Gerne in unserem Clubheim! Wenn Sie für Ihre nächste Feierlichkeit am Wochenende oder auch unter der Woche noch einen Ort suchen, sprechen Sie uns einfach an.
Sie möchten eine Schulung/ein Seminar (o.ä.) durchführen und suchen noch entsprechende Räumlichkeiten?
Gerne stellen wir unser Clubheim auch unter der Woche zur Verfügung.

Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an jcalia@gmx.de und wir melden uns bei Ihnen.
Gerne können Sie auch anrufen: 0151 75011389 (erreichbar: Montags bis Freitag ab 18.00 Uhr).

Infos zu unserem Clubheim erhalten Sie hier: Clubheim
     

     

GWS-Apps


Es ist soweit: Nach erfolgreichem Test der "pus-arena" App, ist seit heute auch die App "GWSLive" in ALLEN Appstores kostenlos verfügbar. Durch Aktivierung von Push-up Nachrichten werden alle App-User direkt über die aktuellsten News, Spielpaarungen und Ergebnisse unserer GWS-Teams informiert. Auch ein Live-Ticker unserer Teams ist daher in naher Zukunft denkbar. Auf die Apps, fertig, los :-)
  fcsdf   

     

twitter