Verein

Unglückliches 2:2 gegen Laasphe - U23 4:5, Dritte gewinnt


21.08.2017 20:50:07 Uhr, von Till Hügelmeyer
 

Die Erste Mannschaft kassiert in den letzten 10 Minuten zwei Gegentore und spielt unglücklich 2:2 Unentschieden gegen die SG Laasphe/Niederlaasphe, bleibt aber dennoch ungeschlagen in der neuen Saison. Während die Dritte den ersten Sieg in der neuen Spielklasse feiert, musste sich die U23 in einem turbulenten Spiel 4:5 geschlagen geben.

 

Graf und Fluchtmann bringen Grün-Weiß früh in Front - Gäste kontern durch zwei späte Tore

Natürlich war man auf Grün-weißer Seite unzufrieden mit dem Endergebnis. Auch wenn sich der Gast aus dem Norden ein Unentschieden durchaus verdient hatte, so waren die Zeitpunkte der Gegentore doch sehr unglücklich. Während Stürmer Marcel Graf nach einer Flanke und Kapitän Jan Fluchtmann nach einer Ecke für die frühe Führung sorgten, verpasste die Elf von José Fernandez in der Folgezeit den Deckel endgültig auf die Partie zu machen.  Durch zwei sehenswerte Tore kamen die Gäste aus Laasphe in der Schlussphase zurück und drückten sogar noch in Überzahl auf das Siegtor, das am Ende nicht fiel. Die Grün-Weißen vom Lindenberg stehen mit jetzt 4 Punkten im oberen Teil der Tabelle und sind weiterhin ungeschlagen.

 

U23 verliert turbulentes Spiel mit 5:4

Die U23 verliert ihr erstes Heimspiel turbulent mit 5:4 gegen die SG Wilden/Gilsberg. Die Mannen von Trainer Andy Stettner bewiesen Moral und drehten zwei Rückstände wieder zu einem Unentschieden. Am Ende fehlte jedoch das nötige Glück. Der abgezockte Gegner aus Wilden/Gilsberg machte in der 76. Minute durch das 5:3 das entscheidende Tor und sorgte für die Entscheidung im Spiel. Berkay Bekar konnte in der 90. Minute nur noch zum 4:5 verkürzen. Das nächste Spiel führt die GWS-Reserve am nächsten Sonntag zu Anadolu Türk Spor Neunkirchen.

 

Dritte Mannschaft: Erster Sieg in neuer Liga

Dank David Roux feiert die dritte Mannschaft ihren ersten Sieg in der Kreisliga C. Mit 6:2 gewinnt die Mannschaft von Trainer Fatih Sevinc zu Hause gegen den SF Edertal II. Gleich drei Mal war Roux zur Stelle und sorgte mit seinen Treffern zum 1:1, 2:2 und dem 4:2 für die wichtigen Tore im Spiel der Hausherren. In der zweiten Halbzeit konnte die Dritte dann den Deckel endgültig auf das Spiel machen und trifft in der nächsten Woche auf die Sportfreunde Sassenhausen.

     

Shoppen + spenden

Hier der Button für Bestellungen über boost:

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten


Mehr erfahren: Hier!
  fcsdf   

     

Die nächsten Spiele

Übersicht der nächsten und letzten Spiele: Klick

Quelle: fussball.de
    

     

Clubheimvermietung

Die nächste Feier wartet schon? Gerne in unserem Clubheim! Wenn Sie für Ihre nächste Feierlichkeit am Wochenende oder auch unter der Woche noch einen Ort suchen, sprechen Sie uns einfach an.
Sie möchten eine Schulung/ein Seminar (o.ä.) durchführen und suchen noch entsprechende Räumlichkeiten?
Gerne stellen wir unser Clubheim auch unter der Woche zur Verfügung.

Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an jc@gw-siegen.de und wir melden uns bei Ihnen.
Gerne können Sie auch anrufen: 0151 75011389 (erreichbar: Montags bis Freitag von 10.00 - 18.00 Uhr).

Infos zu unserem Clubheim erhalten Sie hier: Clubheim
     

     

GWS-Apps


Es ist soweit: Nach erfolgreichem Test der "pus-arena" App, ist seit heute auch die App "GWSLive" in ALLEN Appstores kostenlos verfügbar. Durch Aktivierung von Push-up Nachrichten werden alle App-User direkt über die aktuellsten News, Spielpaarungen und Ergebnisse unserer GWS-Teams informiert. Auch ein Live-Ticker unserer Teams ist daher in naher Zukunft denkbar. Auf die Apps, fertig, los :-)
  fcsdf   

     

twitter