pus-arena



Seit Ende August 2011 erstrahlt der ehemalige Lindenbergsportplatz, welcher nun den Namen pus-arena trägt, in einem einzigartigen Grün.

Lange mussten sich die Mitglieder unseres Vereins auf diesen Moment gedulden, da ein Umbau in eine moderne Kunstrasenanlage bei weitem die finanziellen Mittel eines (kleinen) Vereins überschreitet. Hinzu kommt, dass der Sportplatz am Lindenberg kein städtischer Sportplatz, sondern Alleineigentum unseres Vereins ist und somit deutlich geringer bezuschusst wird. Ohne Unterstützung konnte daher die größte finanzielle Herausforderung der Vereinsgeschichte nicht gestemmt werden.

Mit der freundlichen Unterstützung der personalunion.siegen wurde dann im Spätsommer 2010 das Thema Kunstrasen neu überdacht. Hier stand neben dem Sportplatzumbau selbst, vor allem eine „wasserdichte“ Finanzierungsplanung auf der Tagesordnung. Während sich die personalunion.siegen mit einer nicht unerheblichen Spende selbst die Namensrechte sicherte, wurden weitere Werbepartner für die Außenanlage rund um die neue pus-arena gesucht. Da die Werbemöglichkeiten der pus-arena direkt an der B54 deutlich bessere sind, als an anderen Siegerländer Sportplätzen, haben sich hier sehr schnell einige neue Partner finden lassen.

Im November 2010 wurde schließlich durch eine außerordentliche Mitgliederversammlung der Sportplatzumbau einstimmig beschlossen. Während bis zum Frühjahr 2011 die ersten vorbereitenden Außenarbeiten durchgeführt wurden, endete am 25.04.2011 die Ära Lindenbergsportplatz mit einem letzten Meisterschaftsspiel unserer 1. Mannschaft im Kreisliga B-Kreisliga-Spiel gegen Birlikspor Hickengrund. Die „Grün-Weißen“ erwiesen ihrem „Ascheplatz“ eine letzte Ehre und gewannen das Spiel mit 3:0.

Unmittelbar im Anschluss begannen dann die Arbeiten am Sportplatz selbst. Unter der Bauleitung unseres 1. Vorsitzenden Gerd Stöckle und den vielen fleißigen Händen innerhalb, aber auch außerhalb unseres Vereines, nahm die neue Arena mehr und mehr Formen an. Parallel wurde auf der gegenüberliegenden Seite des Clubheims ein zusätzlicher Bolzplatz mit Kunstrasen errichtet.

Am 9. September 2011 war es dann soweit. In einer feierlichen Zeremonie eröffnete Bürgermeister Steffen Mues zusammen mit den Verantwortlichen unseres Vereins einschließlich des Fördervereins die neue pus-arena, einen der nun modernsten Sportplätze im Siegener Fußballkreis.

Bilder von der Eröffnung: www.pus-arena.de

Der Verein bedankt sich an dieser Stelle bei allen freiwilligen Helfern, die unzählige Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet und somit die Zukunft des Vereins gesichert haben.

Des Weiteren möchten wir uns für bisher geleistete Geldspenden bedanken! Auch wenn der Kunstrasenplatz nun verlegt wurde, hat dies ein nicht unerhebliches Loch in der Vereinskasse hinterlassen. Der Verein freut sich daher jederzeit über Spenden oder den Kauf weiterer Parzellen:

Hier gehts zum Parzellenverkauf: Förderverein


     

Shoppen + spenden

Hier der Button für Bestellungen über boost:

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten


Mehr erfahren: Hier!
  fcsdf   

     

Die nächsten Spiele

Übersicht der nächsten und letzten Spiele: Klick

Quelle: fussball.de
    

     

Clubheimvermietung

Die nächste Feier wartet schon? Gerne in unserem Clubheim! Wenn Sie für Ihre nächste Feierlichkeit am Wochenende oder auch unter der Woche noch einen Ort suchen, sprechen Sie uns einfach an.
Sie möchten eine Schulung/ein Seminar (o.ä.) durchführen und suchen noch entsprechende Räumlichkeiten?
Gerne stellen wir unser Clubheim auch unter der Woche zur Verfügung.

Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an jc@gw-siegen.de und wir melden uns bei Ihnen.
Gerne können Sie auch anrufen: 0151 75011389 (erreichbar: Montags bis Freitag von 10.00 - 18.00 Uhr).

Infos zu unserem Clubheim erhalten Sie hier: Clubheim
     

     

GWS-Apps


Es ist soweit: Nach erfolgreichem Test der "pus-arena" App, ist seit heute auch die App "GWSLive" in ALLEN Appstores kostenlos verfügbar. Durch Aktivierung von Push-up Nachrichten werden alle App-User direkt über die aktuellsten News, Spielpaarungen und Ergebnisse unserer GWS-Teams informiert. Auch ein Live-Ticker unserer Teams ist daher in naher Zukunft denkbar. Auf die Apps, fertig, los :-)
  fcsdf   

     

twitter